bester Arzt

Die Türkei kristallisiert sich immer mehr als das bevorzugte Land für eine Haartransplantation heraus. Das liegt, weil die Preise um mehr als die Hälfte günstiger sind im Vergleich zu anderen Ländern wie Deutschland und auch weil dort moderne Techniken angewendet werden. Wer eine Haartransplantation durchführt, sollte allerdings über eine entsprechende Qualifikation verfügen. Und wer sich für eine Haartransplantation entscheidet, sollte auf diese Qualifikation der behandelnden Ärzte achten.

welcher ist bei einer Haartransplantation in der Türkei der beste Arzt?

 

Im Bereich der Haartransplantation es lohn sich genauer hinzuschauen, ob er der Arzt, der beste Arzt für Haartransplantation in Istanbul oder sogar der ganzen Türkei ist. Ein wichtiger Faktor für einen guten Arzt ist, dass er ausschließlich professionelle Haarbehandlungen durchführt und somit ein Spezialist auf dem Gebiet ist. In Deutschland und anderen Ländern gibt es zwar auch viele Kliniken, die eine Haarverpflanzung durchführen, wobei allerdings zusätzlich noch andere plastische Eingriffe wie zum Beispiel Körperstraffung durchgeführt werden. Die Ärzte hier haben zwar auch Erfahrung im Bereich der Haarverpflanzungen, allerdings nicht so viel, wie ein Spezialist, der seit 25 Jahren ausschließlich Haartransplantation durchführt.

Dr. Hamid Aydin und sein Team sind ISHRS-zertifizierten Ärzte in der Türkei und sie sind seit 1994 Experten auf dem Gebiet der Haartransplantation. Sie führen jeden Behandlungsschritt persönlich durch von der Entnahme bis hin zum Stechen der Empfangskanäle. Das unterscheidet sie von zahlreichen anderen Haartransplantationskliniken in der Türkei.
Patienten sind gut beraten, wenn sie sich vorab über Erfahrungs- und Testberichte informieren.

 

Welche Methoden machen Dr. Hamid Aydin einem der besten Ärzte bei einer Haartransplantation in der Türkei?

Verschiedenste Techniken können bei einer Haarverpflanzung zum Einsatz kommen. Dr. Hamid Aydin greift hierbei jedoch ausschließlich auf die modernsten und erfolgversprechendsten Behandlungsformen zurück:

 

FUE Methode

Die FUE Technik ist eine, die derzeit einzige minimalinvasive und daher schonende Verfahren zur Haartransplantation. Hierbei werden die Haargruppen herausgezogen. Die Wunde in der Entnahmestelle verheilt von selbst.

 

Danach werden die Transplantate in gekühlten Lösungen feucht gehalten und präpariert. Zum Einsetzen der Haare schafft der Arzt mit einer feinen Nadel winzige Kanäle in der Haut, in welchen er die Haarfollikel platziert. Sie heilen von selbst ein und müssen nicht fixiert werden.

Die PRP Behandlung kann zusätzlich angewandt werden, um eine schnellere Heilung und volles Haar zu begünstigen.

 

DHI Methode

Die DHI Methode ist eine Behandlung, die ebenfalls von den besten Ärzten bei einer Haartransplantation in der Türkei durchgeführt wird. Mithilfe eines Choi Implantationsstiftes werden einzelne Haare von der einen Stelle entnommen. Die entnommenen Haarfollikel werden unmittelbar in die Kopfhaut eingepflanzt. Und das ganz ohne Schnitte und Narben. Die Haarwurzel bleiben nur kurz außerhalb der Haut.

 

Achten Sie vor allem auf:

Langjährige Erfahrung in Haartransplantation

Anwendung der neuesten Methoden

Empfehlungen von Bekannten

Vorher-Nachher-Fotos von Betroffenen

Einhaltung von hohen hygienischen Standards

Klares und offenes Gespräch mit dem Arzt vor der Operation

Angebotene Nachsorge

 

Wenn der Arzt oder die Klinik die oben genannten Kriterien erfüllen und Sie auch von dem Endergebnis überzeugt sind, dann haben Sie mit Sicherheit für ihre Haartransplantation in der Türkei den besten Arzt gefunden.

 

Haartransplantation Türkei bietet hier ein paar Berichte, die zeigen die Zufriedenheit der Patienten von Dr. Hamid Aydin und Vorher-Nachher Fotos.

 

Teile diesen Artikel

Wir sind glücklich, Ihnen zu helfen

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an

Kontakt

Kontaktinformationen

Telefon +49 174 1796785 (auch WhatsApp)
E-mail kontakt@haartransplantation-turkei.de
Adresse Im Grunel 7
35041 Marburg
Folge uns
© 2019 - Haartransplantation Türkei - Sitemap - Datenschutz - Impressum