Die Haartransplantationserfahrung von Frank. Er ließ am 29.11.2014 3800 Grafts implantieren. Lesen Sie hier den vollständigen Erfahrungsbericht und folgen Sie den Fotos.

 

 

1 Monate
Ich wollte Ihnen eben mitteilen, dass ich gegen 16:00 Uhr Mittags, türkischer Zeit, wieder zurück war in unserem sehr schönem (!!!) Hotel. Diverse Leute hatten mich vorab gefragt: „Und bist du schon aufgeregt?“. Ehhhm……nein, gar nicht. Und zurecht, weil das Krankenhauspersonal, der Arzt, der ausführende Arzt und die Assistenten meiner Meinung nach, sehr freundlich und hilfsbereit sind. Zwischendurch war noch ein Arzt anwesend, sein Name ist Dr. Attila, um zuzusehen, da er selber überlegt eine Haartransplantation durchführen zu lassen. Er war vor allem davon angetan, wie fachmännisch die Ärzte die Haare bei meinem Haarwirbel implantieret haben.

 

 

Inzwischen ist es schon 20:30 Uhr. Kyra war noch ein bisschen bummeln und beim Frisör um die Ecke, den sie von der Rezeption empfohlen bekommen hat. Sie war überrascht von der Freundlichkeit und Höflichkeit mit denen ihr die Verkäufer auf der Straße und in den Läden entgegen gekommen sind. Ich fühle mich prima. Kyra meint, dass mir der kahle Kopf steht. Ich bin davon nicht so wirklich überzeugt, haha. Zum Glück, sonst wäre die Haartransplantation auch umsonst gewesen, haha.
Gut, lange Rede ,kurzer Sinn, ich werde die Fotos jetzt für sich sprechen lassen. Ich werde versuchen jeden Monat ein paar Fotos zu schicken.

 

 

 

 

 

Update nach 4 Monaten, 6 April 2015 (Ostermontag)

Ich blicke immer noch zurück auf eine gute Erfahrung. Die Haartransplantation fand ich – auch wenn ich davor gar nicht nervös war – weniger schlimm, als ich dachte. Haha, ich habe einen Teil der Operation gar nicht mitgekriegt, weil ich eingeschlafen bin.

Die erste Nacht war etwas gewöhnungsbedürftig, weil man mit zwei Kopfkissen aufrecht schlafen musste. Bis ich mir ein Nackenkissen geschnappt habe, Sie wissen schon, so eins dass man im Flugzeug bekommt. Damit schlief ich das erste Mal ruhig und habe mich nicht ständig im Bett rumgewälzt. Ich lag da so ruhig, dass meine Frau sich die erste Nacht ein paar Mal vergewissern musste, dass ich noch lebe, haha. Seitdem schlafe ich immer mit zwei Kopfkissen und einem Nackenkissen und das gefällt mir sehr gut. Haha, eine angenehme Nebenwirkung meiner Haartransplantationserfahrung.

Die Empfindlichkeit von meiner Kopfhaut, da wo das Haar implantiert wurde, ist zum Glück schon weniger. Das Gefühl ist weniger „betäubt“ an dieser Stelle.

Ich bin noch immer sehr glücklich mit dem Ergebnis, glücklich dass es jeden Monat besser wird!

Freundliche Grüße und noch einen schönen Ostermontag,

Frank

 

 

 

Update: 15. Mai 2015. 5 Monate nach der Haartransplantation.
Das implantiere Haar wächst sehr gut! Meine Frau hat schon gesagt: „ Das Haar wächst jetzt auf einmal super schnell.“ Letzte Woche habe ich meine Tochter und ihre Söhne vom Flughafen abgeholt – wir hatten sie ungefähr einen Monat nicht gesehen- und sie sagte: „Wow, was für eine Haarpracht“. Wenn das kein Kompliment ist!

 

 

 

 

 

Wir sind glücklich, Ihnen zu helfen

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an

Kontakt

Kontaktinformationen

Telefon +49 174 1796785 (auch WhatsApp)
E-mail kontakt@haartransplantation-turkei.de
Adresse Mannheimer Straße 24
69198 Schriesheim
Kontaktperson Aref Nahhas / Marieke Zimmermann
Folge uns
© 2018- Haartransplantation Türkei - Sitemap - Datenschutz - Impressum