Vorher ich eine Haartransplantation durchführen lassen wollte, war ich auf der Suche nach einem guten Erfahrungsbericht. Erfahrungsberichte waren im Internet immer schwierig zu finden und darum möchte ich hiermit einen informierenden Erfahrungsbericht schreiben. Ich habe lange daran gezweifelt, ob ich eine Haartransplantation durchführen lassen soll. Schon in jungen Jahren, um die 20, begann ich kahl zu werden. Dies störte mich enorm und ich habe darum jetzt mit 23 beschlossen etwas dagegen zu unternehmen. Ich bin über das Internet auf Haartransplantation Türkei gestoßen. Nachdem ich mehrere Male mit einem Mitarbeiter von Haartransplantation Türkei gesprochen hatte, habe ich mich dazu entschlossen es einfach zu tun. Ich habe es als sehr angenehm empfunden, dass ich für all meine Fragen direkt über Whatsapp Kontakt mit einem Mitarbeiter aufnehmen konnte. Dies beruhigte mich.

Am 19. Dezember bin ich dann nach Istanbul abgereist. Am Anfang fande ich alles sehr spannend und ich fragte mich, ob der Fahrer auch wohl echt zum Hotel fahren würde. Letztendlich am Hotel angekommen, hat mir das Hotel gut gefallen. Am nächsten Tag wurde die Operation durchgeführt. Die Liv Klinik sieht überragend aus, super luxuriös. Ich habe erst etwas zu essen bekommen und danach war es so weit.
Der Arzt zeichnete auf meinem Kopf die Stelle, wo die Grafts eingesetzt werden würden. Danach habe ich eine Betäubung bekommen. Diese war sehr schmerzhaft, schlimmer als ich erwartet hatte. Daraufhin begann der Arzt Grafts aus dem Spendergebiet zu entfernen. Hiervon habe ich kaum etwas gemerkt und das ging problemlos. Danach haben die Ärzte zu dritt alle 3600 Grafts eingesetzt. Diese Prozedur dauerte insgesamt sechs Stunden. Das lange Liegen war ermüdend und ich war erleichtert, als ich fertig war. Ich wurde in der Liv Klinik super umsorgt und möchte mich vorallem Dr. Arpaci bedanken, weil er mir so gut zugesprochen hat.

 

Am dritten Tag wurde mein Kopf zum erstem Mal gewaschen. Das Entfernen vom Verband war schon etwas schmerzhaft, aber nach dem Waschen fühlte ich mich besser.

Ich bin super glücklich, dass ich die Behandlung gemacht habe und ich sehe jetzt schon ein bisschen von dem Ergebnis. Es ist jetzt 19 Tage her und der Eingriff ist kaum noch sichtbar. Nur am Hinterkopf ist der Eingriff ein bisschen zu sehen, weil meine Haare da kurz sind. Ich kann jedem, der, so wie ich, an einer Haartransplantation zweifelt, nur empfehlen, es doch zu tun.

Ich konnte die ersten zwei Tage nur schwierig schlafen, weil man doch noch etwas Schmerzen hat und das aufrechte Liegen auf dem Rücken auch mühselig ist. Vorallem die ersten drei Tage können ermüdend sein, aber danach merkt man von dem Eingriff immer weniger und man ist froh, dass man es getan hat! Ich kann es kaum noch abwarten das endgültige Ergebnis zu sehen
und ich werde regelmäßig für ein Update Fotos schicken.

 

 

 

Wir sind glücklich, Ihnen zu helfen

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an

Kontakt

Kontaktinformationen

Telefon +49 174 1796785 (auch WhatsApp)
E-mail kontakt@haartransplantation-turkei.de
Adresse Mannheimer Straße 24
69198 Schriesheim
Kontaktperson Aref Nahhas / Marieke Zimmermann
Folge uns
© 2018- Haartransplantation Türkei - Sitemap - Datenschutz - Impressum